anfrage_greenblau.jpg
definition-klima-co2-neutral.jpg
anfrage_greenblau.jpg

GreenBlau Klimaschutz


SCROLL DOWN

GreenBlau Klimaschutz


WIR BERECHNEN IHREN CO2-FUSSABDRUCK

UND STELLEN IHR UNTERNEHMEN AUF WUNSCH KLIMANEUTRAL


Nur wer seinen CO2-Fussabdruck - auch CO2-Bilanz oder Carbon Footprint genannt - kennt, kann auch etwas dagegen unternehmen. Aus diesem Grund berechnen wir für Unternehmen, Organisationen, Immobilien und Dienstleistungen einen ersten CO2-Fussabdruck in den Bereichen Scope 1 und Scope 2 kostenlos. Auf Wunsch und gegen Entgelt berechnen wir auch mit TÜV-geprüfter Software.

Der CO2-Fussabdruck ist die berechnete Größe an Tonnen CO2e, die durch Ihre Aktivitäten jährlich in die Atmosphäre abgegeben werden. Diese CO2-Emissionen tragen zum rasanten Klimawandel bei und sollten deshalb so schnell wie möglich durch Umstellungen oder Effizienzsteigerungen verringert werden. Eine Klimaneutralstellung ist eine weitere interessante Option.

Bei der Klimaneutralstellung, auch CO2-Kompensation genannt, wird durch zertifizierte Klimaschutzprojekte genau so viel oder mehr CO2 reduziert, wie hierzulande durch Ihre (geschäftlichen) Aktivitäten verursacht wird. Gleichzeitig leisten die Projekte Entwicklungshilfe in Form sog. "Co-Benefits". Wir vermitteln zwischen Ihnen und hunderten von Projekten.

Diese Klimaschutzprojekte versuchen weltweit dem Klimawandel entgegenzuwirken. Dem Klima ist es dabei übrigens egal, wo auf dieser Erde ein Projekt realisiert wird. CO2-Emissionen sind ein globales Problem im Rahmen einer globalen CO2-Bilanz. Diese steht im Moment bei ca. 32 Milliarden energiebedingter Tonnen CO2e pro Jahr und sorgt für den Treibhausgaseffekt über unseren Köpfen.

Überzeugen Sie ihre Kunden, Mitarbeiter und Stakeholder durch nachhaltiges Engagement!


Kostenlosen CO2-Fussabdruck jetzt anfragen:

definition-klima-co2-neutral.jpg

Klimaneutral Definition


Klimaneutral Definition


Wenn die Existenz der eigenen Aktivitäten keine DIREKTEN CO2-Emissionen mehr nach sich zieht, bezeichnen wir dies als “klimaneutral”. Klimaneutralität lässt sich entweder durch natürliche Mechanismen (wie z.B. Änderungen, Einsparungen und Reglementierungen) oder durch bilanzielle Mechanismen bewirken. Im Rahmen des bilanziellen Mechanismus werden die eigenen CO2-Emissionen an anderer Stelle in gleicher Höhe durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Diesen Vorgang nennt man CO2-Kompensation.
— Georg Radermacher, MIB