dienstleistungen.jpg
pflänzchen.jpg
eisberge-schmelzen.jpg
definition-klima-co2-neutral.jpg
dienstleistungen.jpg

Kostenloser CO2-Fussabdruck


SCROLL DOWN

Kostenloser CO2-Fussabdruck


ERSTER CO2-FUSSABDRUCK KOSTENLOS

FÜR IHRE UNTERNEHMUNG. DENN VORBEUGEN IST BESSER ALS HEILEN.


Nur wer seinen CO2-Fussabdruck - auch CO2-Bilanz oder Carbon Footprint genannt - kennt, kann auch etwas dagegen unternehmen. Aus diesem Grund berechnen wir für Unternehmen, Organisationen, Immobilien, Dienstleistungen einen ersten CO2-Fussabdruck auf Basis seriöser Emissionsfaktoren der DEFRA kostenlos. Auf Wunsch und gegen Entgelt berechnen wir auch mit TÜV-geprüfter Software.

Der CO2-Fussabdruck ist die berechnete Größe an Tonnen CO2e, die durch Ihre Unternehmungen jährlich in die Atmosphäre abgegeben werden. Diese jährlichen CO2e-Emissionen tragen zum rasanten Klimawandel bei und sollten deshalb so schnell wie möglich durch natürliche Reduktionsmechanismen verringert oder durch CO2-Kompensationen klimaneutral gestellt werden.

Um die eigene Unternehmung klimapositiv zu stellen, werden mehr CO2-Emissionen ausgeglichen als produziert wurden. Zum Beispiel könnte man alle CO2-Emissionen über Klimaschutzprojekte ausgleichen und zusätzlich noch Bäume anpflanzen lassen. Auf diese Weise wird die globale CO2-Bilanz tatsächlich reduziert. Wir denken Klimapositivität ist der beste Ansatz im Thema Klimaschutz.


Kostenlosen CO2-Fussabdruck jetzt anfragen:

Name *
Name
pflänzchen.jpg

Klimaneutrales Unternehmen


Klimaneutrales Unternehmen


KLIMANEUTRAL DURCH CO2-KOMPENSATION

UNTERSTÜTZEN SIE ZERTIFIZERTE GOLD STANDARD KLIMASCHUTZPROJEKTE.


Weltweit versuchen Klimaschutzprojekte dem Klimawandel entgegenzuwirken. Dem Klima ist es dabei übrigens egal, wo auf dieser Erde diese Projekte realisiert werden. CO2-Emissionen sind ein globales Problem im Rahmen einer globalen CO2-Bilanz. Diese steht im Moment bei ca. 32 Milliarden energiebedingter Tonnen CO2e pro Jahr und sorgt für den Treibhausgaseffekt über unseren Köpfen.

Jede Unternehmung kann Klimaschutzprojekte unterstützen und sich klimaneutral stellen. Durch CO2-Kompensationen, werden die CO2-Emissionen, die hierzulande durch Ihre Unternehmung produziert werden, in gleicher Höhe anderenorts reduziert oder aus der Atmosphäre heraus gezogen, z.B. durch Aufforstungsprojekte. Über GreenBlau stellen Sie Ihre Unternehmung klimaneutral.


eisberge-schmelzen.jpg

Klimapositives Unternehmen


Klimapositives Unternehmen


KLIMAPOSITIV DURCH ZUSÄTZLICHES AUFBÄUMEN

DAS RESULTAT IST EINE ECHTE REDUZIERUNG UNSERER GLOBALEN CO2-BILANZ.


Wenn Sie zusätzlich zur Klimaneutralstellung Ihrer Unternehmung noch weitere Bemühungen im Kampf gegen den Klimawandel anstreben, können Sie für Ihre Organisation auch den Status "Klimapositiv" deklarieren. GreenBlau unterstützt die UN-Kinderinitiative Plant-For-The-Planet, deren Ziel es ist, weltweit 1000 Milliarden Bäume anzupflanzen. Neben eigenen Aufforstungsplantagen bildet Plant-For-The-Planet Botschafter aus, die weltweit Ihre Mitmenschen zum aktiven Aufbäumen gegen den Klimawandel motivieren.

Ein Baum entzieht der Atmosphäre jährlich ca. 10 Kilogramm CO2 und insgesamt über 14 Milliarden Bäume konnten durch die Tätigkeiten der Initiative bereits neu gepflanzt werden. Wenn auch Sie weitere Bäume spenden, dann erreicht Ihre Unternehmung neben der reinen Klimaneutralstellung auch eine wirkliche Reduktion der globalen CO2-Bilanz. Neben der reinen CO2-Kompensation spenden Sie pro Jahr mindestens einen Baum für jede berechnete Tonne CO2e in Ihrem CO2-Fussabdruck. Mindestmenge 100 Bäume.

definition-klima-co2-neutral.jpg

Klimaneutral Definition


Klimaneutral Definition


Wenn die Existenz der eigenen Unternehmung oder Organisation keine DIREKTEN CO2-Emissionen mehr nach sich zieht, bezeichnen wir dies als “klimaneutral”. Wir empfehlen aber zusätzlich auch die energiebedingten Emissionen sowie Teile der vor- und nachgelagerten Aktivitäten mit in die Überlegungen einzubeziehen. Klimaneutralität lässt sich entweder durch natürliche Mechanismen (wie z.B. Änderungen, Einsparungen und Reglementierungen) oder durch bilanzielle Mechanismen bewirken. Im Rahmen des bilanziellen Mechanismus werden die eigenen CO2-Emissionen an anderer Stelle in gleicher Höhe durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Diesen Vorgang nennt man CO2-Kompensation.
— Georg Radermacher, MIB