original_treibstoff.jpg
original_treibstoff.jpg

CO2-Bilanz kompensieren


SCROLL DOWN

CO2-Bilanz kompensieren


INKLUDIEREN SIE JETZT KLIMASCHUTZ.

Nachfolgende Generationen werden es Ihnen danken.


Wir haben bis heute über 400 Millionen Kilogramm CO2 für unsere Kunden ausgeglichen. Im Rahmen unseres Engagements im Bereich Klimaschutz haben wir große Unternehmen und Zusammenschlüsse wie die hülsta AG (Küchen), die aik Immobilien-Investment-Gesellschaft (Immobilienfonds) oder den DGM-Klimapakt (Möbelindustrie) bereits auf dem Weg zu einem klimaneutralen Geschäftsbetrieb begleitet. Wir haben CO2-Kompensationen zu fairen Konditionen europaweit einfach und transparent gemacht.

Heute möchten wir auch Ihnen anbieten, die durch Ihre Organisation oder Dienstleistungen verursachten CO2-Emissionen aus der Verbrennung fossiler Energieträger (Benzin, Diesel, Erdgas, Heizöl, Kerosin etc.) in Motoren oder Heizanlagen komplett durch unsere Klimaschutz-Partnerprojekte zu kompensieren. Dabei werden hierzulande verursachte CO2-Emissionen anderenorts ausgeglichen. Im Rahmen Ihres Engagements werden auch die indirekten CO2-Emissionen aus dem Verbrauch von Strom und Fernwärme erfasst.

 
fossile-energie-ausgleichen.png
 

Der Ausgleich wird durch 100% zertifizierte Gold Standard oder VCS Projekte auf der ganzen Welt bewirkt. Typische Projektarten sind Aufforstungen, Solar-, Wasser- und Windenergie oder die Ausgabe von effizienten und verbrauchsarmen Kochstellen. Gleichzeitig adressieren alle Projekte mindestens drei der 17 UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung. Nutzen Sie Ihr gutes Engagement im Bereich Klimaschutz und berichten Sie dieses an Ihre Stakeholder und Kunden prominent weiter. Wir helfen gerne dabei.

Was CO2-Kompensationen kosten? Unten finden Sie eine Liste, aus der Sie die Preise für die Kompensation durch unser Gold-Standard-Windkraft-Projekt entnehmen können. Sie füllen bitte in unser Datenblatt die Menge der verbrauchten fossilen Energieträger des Vorjahres (meist zu finden in den jeweiligen Endabrechnungen) aus. Wir erledigen den Rest und schicken Ihnen alle Nachweise zu. Die Nachweise über Kompensationen sind standardisiert und belegen ihre Klimaneutralität bzgl. des Einsatzes fossiler Energie.

Transparenz im Preis:

Stand 01.08.2018


🌿 BENZIN (SCOPE 1+3)

1,08 Euro je Hektoliter

🌿 DIESEL (SCOPE 1+3)

1,25 Euro je Hektoliter

🌿 ERDGAS (SCOPE 1+3)

0,90 Euro je Megawattstunde

🌿 FERNWÄRME (SCOPE 2+3)

1,09 Euro je Megawattstunde

🌿 FLÜSSIGGAS (SCOPE 1+3)

0,75 Euro je Hektoliter

🌿 HEIZÖL (SCOPE 1+3)

1,27 Euro je Hektoliter

🌿 NORMALSTROM (SCOPE 2+3)

bis zu 2,26 Euro je Megawattstunde

🌿 ÖKOSTROM (SCOPE 2+3)

0,14 Euro je Megawattstunde


1. Das Mindestvolumen je Kompensations-Auftrag beträgt 550,00 EUR netto. CO2-Bilanz inklusive.

2. Ab einem Volumen von über 1.000 Tonnen CO2-Kompensation erhalten Sie 10% Rabatt.

3. CO2-Bilanzen (fossile Energie) ohne CO2-Kompensation kosten 330,00 EUR netto.

Die den Kompensationen zugrunde liegenden Datensätze und Emissionsfaktoren wurden durch eine TÜV-geprüfte Systematik ermittelt und werden auch vom Bundesumweltamt verwendet. Alle unsere Kunden erhalten als Beigabe zu den Urkunden und Nachweisen auch eine kostenlose CO2-Bilanz ausgehändigt. Ihr Engagement wird natürlich öffentlich nachvollziehbar sein. Zusätzlich erhalten alle unseren Kunden zu Marketingzwecken einen personalisierten Link mit einer genauen Beschreibung des Engagements.